23. November 2012

click.to mit der Microsoft-Terminologiesuche nachrüsten

Microsoft stellt auf seinem Sprachenportal die eigene Terminologie in einer Vielzahl von Sprachen für die Online-Abfrage bereit. Der schnellste Weg dorthin führt für mich über click.to – mit diesem Kurztipp möchte ich meine click.to-Artikelreihe fortsetzen.

Die englisch-deutsche Terminologiesuche auf dem Microsoft-Sprachenportal in click.to integrieren

Für die Abfrage des Microsoft-Sprachenportals in der Sprachrichtung Englisch-Deutsch ist in click.to unter „Website call“ die folgende Zeichenfolge einzugeben:
http://www.microsoft.com/Language/de-DE/Search.aspx?sString=[TextURL]&langID=de-de

Alle weiteren Schritte zur click.to-Individualisierung sind im Artikel click.to mit PONS.eu und duden.de nachrüsten detailliert beschrieben.

Kommentare:

Fabio Said hat gesagt…

Danke, Lisa! Deine Tipps habe ich auch für Englisch-Portugiesisch (pt-br) umsetzen können.

Ich finde click.to ein unheimlich nützliches Tool.

Lena Lukoschko hat gesagt…

Liebe Frau John, Ihre Tipps funktionieren auch für Englisch-Russisch. Herzlichen Dank für diesen Artikel und Ihren Blog.

Kommentar veröffentlichen